Back to All Events

Fortbildung „Berater/in für den Kompetenznachweis Kultur“


  • Abantu Kulturlabor 4 Carl-Pulfrich-Straße Jena, Thüringen, 07745 (map)

Es gibt neue Fortbildungsmöglichkeiten, um Berater/in für den Kompetenznachweis Kultur zu werden. Die zweiteilige Fortbildung findet jeweils an zwei Tagen im Januar und April 2016 in Jena statt. Die Anmeldung ist bis zum 18. Januar 2017 möglich.

Wie können Kompetenzen sichtbar gemacht werden, wenn junge Menschen tanzen, fotografieren oder singen lernen? Wie können Jugendliche Gewissheit über die eigenen Stärken erlangen? Wie kann die Wirksamkeit der eigenen künstlerisch-kulturellen Arbeit geprüft und beschrieben werden?

Um Antworten auf diese Fragen zu finden, entwickelte die Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung den Kompetenznachweis Kultur (KNK), einen individuellen Bildungspass. Der Kompetenznachweis entsteht im Dialog zwischen dem Jugendlichen und der/m Berater/in KNK. Der Prozess des KNK schärft zudem den Blick für die Wirkung der eigenen kulturpädagogischen Praxis.

Die 2 x 2 Tage währende Qualifikation vermittelt das Rüstzeug für das vierstufige Verfahren zur Vergabe des Kompetenznachweises Kultur. Zwischen den beiden Kursteilen liegt die Praxisphase in einem künstlerisch-kulturellen Projekt mit Jugendlichen, in der das Instrument erprobt wird.

Die Fortbildung wird von Dr. Birgit Wolf, Fortbildungsbeauftragte Kompetenznachweis Kultur, geleitet.

Termine

  • 1. Teil: 25.01.2017 (12.00–18.00 Uhr) und 26.01.217 (9.00–15.00 Uhr)
  • 2. Teil: 26.04.2017 (12.00–18.00 Uhr) und 27.04.217 (9.00–15.00 Uhr)


    Ort

    Abantu Kulturlabor
    Carl-Pulfrich-Str. 4
    07745 Jena

    Kosten

    250 Euro für beide Teile inklusive Verpflegung und Arbeitsmaterialien

    Kontakt

    lernwelten@gmx.de
    0152/25620129